Dunkle Pophymnen

Vielschichtig instrumentierte dunkle Pophymnen gehen eine fruchtbare Symbiose aus synthetischen Flächensounds, rockigen Gitarren sowie treibenden und verspielten Elektrobeats ein. Die Dresdner Musiker präsentieren ihre ganz eigene Definition von moderner elektronischer Pop-Musik. Ein klar definierter, eigenständiger Sound und markanter Gesang zeichnen die mit bittersüßer Melancholie komponierten Songs aus.

UNTIL WE
FIND LOVE

running blind
from the album "framed lives"

Kritiken

"Ein leises, gefühlvolles und unbedingt beachtliches Debüt."
Sonic Seducer

"Elf Electro-Pop-Balladen, die durch ihre emotionale Intensität sowie die grandiose, ausdrucksstarke Stimme des Sängers in die Tiefe treffen, bezaubern und entführen. Ein rundes Gesamtkonstrukt, dem man stundenlang lauschen möchte."
Orkus

„Das Duo zelebriert Pop-Songs der Superlativen, die spannend und voller Emotionen sind, so dass bei den Zuhörerinnen und Zuhörern eine vertraut wohlige Atmosphäre aufkommt, aus der man nie mehr entkommen und der Realität überführt werden möchte.“
Re-flexion

does anyone know that you are going your way alone?

anyone
from the album "framed lives" and the ep "rocks!"

Diskografie

Rocks! EP (2006)
EP-CD, Digital

Hören & Kaufen

Framed Lives (2007)
CD, Digital

Hören & Kaufen

Remixed Lives (2009)
Digital Only

Hören & Kaufen

Launching The Rockets (2018)
CD, Digital

Coming Soon

what’s important what is not

don't fear the years
from the album "framed lives"

© 2018 Portash | Impressum | Datenschutz